Ihr Warenkorb
keine Produkte

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bedeutet für uns:

Soziale Verantwortung übernehmen
Unsere Mitarbeiter werden für Ihre Arbeit bei uns fair entlohnt. Wir bieten gute Arbeitsbedingungen, Entwicklungschancen und flexible Arbeitszeitmodelle. Dasselbe verlangen wir auch von unseren Partnerbetrieben, zu denen wir einen engen, persönlichen Kontakt halten. Ausbeutung und Kinderarbeit kommen in unserer Produktionskette nicht vor.

Umweltschutz praktizieren
Ökologische Verantwortung spiegelt sich bei uns im konsequenten Einsatz von Bio-Baumwolle wider. Dieser Rohstoff ist frei von Gentechnik und wird ohne Insekten- und Unkrautvernichtungsmittel produziert. Auch in der Veredelung beim Färben wird auf gesundheitsschädliche Chemikalien verzichtet. Sowohl die Baumwollproduktion als auch der Färbeprozess unterliegen strengen Bio-Kriterien.
Unsere einzelnen Herstellungsprozesse haben wir im Menüpunkt Produktionskette transparent dargestellt. Die Zertifikate unserer Zulieferer können selbstverständlich gerne eingesehen werden.

Langlebige, alltagstaugliche Produkte herstellen
Unsere Kollektion ist modular aufgebaut und wird - unabhängig von saisonalen Trends - Stück für Stück erweitert. Die hervorragende Verarbeitung sorgt neben den hochwertigen Stoffen dafür, dass ein BATATA-Kleidungsstück sehr langlebig ist und in der Regel von mehreren Geschwisterkindern getragen wird. Unsere Schnitte sind funktionell und zeitlos. Wir achten auf gute Kombinierbarkeit mit anderen Kleidungsstücken.

Ressourcen schonen durch bedarfsgerechte Produktion
Alle BATATA-Artikel werden in kleinen Serien hergestellt und nur auf Bestellung nachproduziert. Individualisierungen und Aufdrucke werden erst nach Auftragseingang vorgenommen. So können wir Überproduktionen vermeiden und unser Sortiment gezielt dem Bedarf anpassen.

Soziales Engagement 
Als Wirtschaftsunternehmen arbeiten wir gewinnorientiert. Aber wir verwenden einen Teil unseres Gewinns für soziale und kulturelle Projekte. Auf regionaler Ebene unterstützen wir einen Basketball- und einen Fußballverein für Kinder. Darüber hinaus fördern wir ein Grundschulprojekt für Kinder armer Familien in Addis Abeba (Äthiopien).