Ihr Warenkorb
keine Produkte

BATATA

Hinter BATATA stecken wir, Irene Sang und Doreen Grunert. Wir gründeten unser Label 2004 und arbeiten seitdem erfolgreich zusammen. Von Berlin aus startend, konnten wir uns mit unserer Marke in den vergangenen Jahren im gesamten Bundesgebiet, in Luxemburg, Österreich, der Schweiz, Dänemark und in Spanien etablieren. Neben dem Schwerpunkt Kinderbekleidung produziert BATATA auch eine kleine Shirt-Kollektion für die Großen.

Wir beweisen, dass Bio-Kleidung nicht trist und langweilig sein muss und bieten bequeme Kleidungsstücke, die modern, praktisch und erfrischend anders sind. Massenware, Polyester, Bärchen und Rüschen wird man bei uns nicht finden. Statt dessen überzeugen wir mit Kleinserien, klarem Design, ansprechenden und außergewöhnlichen Aufdrucken, tollen Farbkombinationen, sorgfältig ausgewählten Materialien und heimischer Fertigung.

Unsere Produkte werden unseren eigenen hohen Ansprüchen an Kleidung und Design gerecht. Da wir selbst Kinder haben, wissen wir, dass die Gesundheit und das Wohlgefühl der Kleinen dabei genauso im Vordergrund stehen wie das Bedürfnis der Eltern nach kombinierfähiger und unkompliziert zu wechselnder Kleidung. Bei BATATA gibt es keine engen Halsausschnitte und drückenden Nähte. Alles ist weich, elastisch, kuschelig und sorgfältig durchdacht.

Uns ist wichtig, dass BATATA-Kleidung haut- und umweltfreundlich ist. Seit 2008 verarbeiten wir ausschließlich fair gehandelte, zertifizierte Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Damit leisten wir unseren Beitrag für den Umwelt- und Gesundheitsschutz  in den Baumwollanbauländern. Dort werden durch den Einsatz von Pflanzenschutzgiften im konventionellen Baumwollanbau Böden und Grundwasser verseucht, was dramatische Folgen für die Gesundheit der dort lebenden Bevölkerung und das gesamte Ökosystem mit sich bringt. Jeder Quadratmeter Anbaufläche, der kontrolliert biologisch genutzt wird, wirkt dem entgegen.

Die Weiterverarbeitung der Bio-Garne zu unseren Stoffen und später zu den fertigen Kollektionsteilen erfolgt nach strengen Bio-Kriterien in Betrieben in Sachsen. Stoffstrickerei, Färberei und Näherei sind in unmittelbarer Nähe zueinander und arbeiten Hand in Hand. So können wir die nötige Transparenz unserer Produktionskette gewährleisten und damit sicher sein, dass unter vernünftigen Arbeitsbedingungen hochwertige Produkte entstehen. Außerdem unterstützen wir damit regionale Arbeitsplätze und halten die Transportwege so kurz wie nur möglich.

Überzeugt Euch selbst!

Doreen Grunert und Irene Sang
BATATA